NEUEINSTEIGER

Der "Kakteenvirus"

Wenn man sich zu Kakteen hingezogen fühlt, so kauft man sich am Anfang fast bei jeder Gelegenheit einen kleinen Kaktus  ob im Bauhaus oder bei einer Kakteenbörse, wo Gleichgesinnte ihre Züchtungen (meist) günstig verkaufen. Man ist von den Pflanzen fasziniert: die eine hat tolle Dornen, die andere eine eigene Form oder es gefallen die wunderbaren Blüten. Es gibt genügend Gründe, um Kakteen interessant zu finden und zu sammeln. Es ist so, als wäre man von einem Virus infiziert. Daraus ergibt sich, dass man bald selbst viele kleine stachelige Freunde hat, die man bewundern kann.

Zur Kakteenpflege braucht man nicht viel ich versuche die Dinge aufzuzählen:

  1. einen sonnigen vom Regen geschützten Platz z. B. Fensterbank, Hausüberdachung…
  2. einen handelsüblichen Kakteendünger
  3. einen Platz im Keller, der im Winter etwa 10 Grad hat (kann hell oder dunkel sein)
  4. Liebe zu den Kakteen
  5. es gibt Arten, die in der Kultur keine großen Ansprüche stellen: Echinopsis, Lobivia, Sulcoreputia  um einige aufzuzählen.

Es gibt tolle Bücher, die für einen Anfänger unbedingt notwendig sind, um sich besser mit dem Aufbau und den Pflegebedingungen auseinanderzusetzen:

  • Erich Götz, Gerhard Gröner: Kakteen - Kultur, Vermehrung, Pflege, Lexikon der Gattungen und Arten
  • Elisabeth Manke: Das BLV-Kakteenbuch - Die schönsten Arten und ihre Pflege
  • Ken & Rod Preston-Mafham: Kakteenatlas Ulmer Verlag

Ebenso kann ich Ihnen viele Fragen beantworten oder Sie finden die Antworten direkt auf meiner Website ein guter Tipp ist der Bereich "Workshop".

Viel Spaß mit dem Kakteenvirus  ein Gegenmittel gibt es leider nicht!

Der Kakteenverein in Ihrer Nähe...

Es gibt  sicher auch einen Klub in Ihrer Nähe. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit dem Zweigverein Ihres Heimat-Bundeslandes. 
Hier finden sie einige Infos zum steirischen Kakteenverein, wo Sie auch (ohne sofort Mitglied zu werden) reinschnuppern können.

Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde (GÖK)

Die Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde (GÖK) bietet zusammen mit ihren Zweigvereinen bundesweit seit vielen Jahrzehnten die Heimat für ambitionierte Kakteen- und Sukkulentenfreunde. Einer dieser Zweigvereine ist die Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde  Landesgruppe Steiermark.

Vereinsabend
Der steirische Verein für Liebhaber sukkulenter Pflanzen, zu denen auch die Kakteengewächse gehören, trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 18.30 Uhr zum Klubabend im Gasthof "Zum goldenen Hirschen" in Graz-Andritz. Ein breites Angebot an Fachvorträgen und Reiseberichten sorgt neben dem gemütlichen Zusammensein unter Kakteenfreunden für abwechslungsreiche, interessante Stunden. Die Landesgruppe Steiermark führt eine Vielzahl national und international bekannter Veranstaltungen rund um das Thema Kakteen durch und erfreut sich steigender Beliebtheit. Falls Sie an unserem Hobby Gefallen finden oder Fragen zu Anzucht und Pflege haben, wenden Sie sich an uns. Die Mitglieder unseres Vereins haben es sich auch zum Ziel gesetzt, durch Aussaat und Vermehrung seltener Arten zum Schutz natürlicher Bestände an ihren Heimatstandorten beizutragen. Besuchen Sie uns unter www.kaktussteiermark.at oder am nächsten Vereinsabend. Wir freuen uns auf Sie!

Klublokal
Gasthof "Zum goldenen Hirschen" (Fam. Schulz)
Seminarraum "Kalvarienberg", 1. Stock
Kahngasse 22
8045 Graz-Andritz
www.goldenerhirsch.at

Mostly Cloudy

-3°C

Puch bei Weiz

Mostly Cloudy

Humidity: 77%

Wind: 27.36 km/h

  • 03 Jan 2019

    Partly Cloudy 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Cloudy 0°C -6°C

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen