header
Home Hintergrund
Über mich PDF Drucken E-Mail
Mein Name ist Gerald Niess - ich habe schon seit meinem 6. Lebensjahr Interesse an Kakteen. Im Laufe der Zeit habe ich mein Hobby intensiviert, und mich auf Echinocereen spezialisiert. Wenn man anfängt Kakteen zu sammeln ist es wie eine Sucht.

Die großen bunten Blüten der Echinocereen haben einen besonderen Reiz. Auch die lange Lebensdauer (5 bis 7 Tage) der Echinocereenblüten ist toll.

Ich habe schon mit jungen Jahren mit den aussähen von Kakteen-Sämlingen begonnen, natürlich sähe ich nur artreinen definierten Samen aus. Durch diese Kakteen-Sämlinge wird der Platz in meinem Gewächshaus natürlich immer kleiner, und deshalb gebe ich von diesen Sämlingen immer einige ab. Diese Kakteen-Sämlinge sind alle aus dokumentierten Samen gezogen. Ich versuche alle meine Kakteen-Pflanzen möglichst hart zu kultivieren und die Pflanzen an Kakteenfreunde (Echinocereen Sammler) zu verkaufen.

 

Die Kakteen-Pflanzen stehen das ganze Jahr im Gewächshaus, dabei sind im Winter kurzfristige Temperaturen von bis zu  -3°C keine Seltenheit. In dieser Ruhezeit (Oktober bis März) erhalten die Kakteen auch kein Wasser. Ich besuche auch gerne Kakteen-Verkaufsausstellungen wie die Knittelfelder Kakteentage in der Steiermark (siehe Foto am Beginn dieser Seite). Ich bin auch Mitglied des GÖK Gemeinschaft - Österreichischer - Kakteenfreunde, und derAG-Echinocereus (Arbeitsgruppe Echinocereus der Deutschen Kakteengesellschaft). Die AG-Echinocereus  ist eine wirklich aktive Gruppe. Sie gibt pro Jahr 4 wirklich interessante Broschüren (Hefte) mit vielen Infos über Neuigkeiten, Neu entdeckungen, Samenverteilerlisten, Reisen, Standortbildern und vieles mehr zum Thema Kakteen-Echinocereen heraus.

 

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Schmökern auf dieser Seite und hoffe, dass auch für Sie etwas von Interesse  dabei ist.